viandes

Fleisch

eine standortgerechte landwirtschaft Top-qualität so nahe !

Als Mittelgebirgsregion mit einem hohen Anteil an Grünlandflächen ist Luxemburg insbesondere für die Rinderhaltung prädestiniert. Auch die Schweinehaltung kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Viehhaltende Betriebe sind demnach in Luxemburg die Regel. Dementsprechend hoch ist auch das Know-How in diesen Produktionen einzustufen. Des  Weiteren tragen moderne Infrastrukturen in der gesamten Wertschöpfungskette, kurze Transportwege, Qualitätssicherungssysteme sowie staatliche Kontrollen dazu bei, dass der Verbraucher mit Luxemburger Fleischprodukten auf hochwertige und sichere Lebensmittel zurückgreifen kann.

Die verschiedenen Herkunfts- und Qualitätslabel spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie garantieren die Einhaltung von Produktionsstandards und erlauben die lückenlose Rückverfolgbarkeit über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Weitere Infos