legumes

Die Kampagne sou schmaacht lëtzebuerg

Luxemburgische Lebensmittel - Einwandfreihe Qualität so nahe !

über uns

Sou schmaacht Lëtzebuerg Einwandfreihe Qualität so nahe !

Die Aktion „Sou schmaacht Lëtzebuerg“ wurde von der Landwirtschaftskammer in enger Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium im Jahre 2009 als Sensibilisierungs- und Informationskampagne ins Leben gerufen. Vorrangiges Ziel der Kampagne „Sou schmaacht Lëtzebuerg“ ist es, die Vorzüge regional erzeugter Lebensmittel sowie die Vielfalt der einheimischen landwirtschaftlichen Produktion zu vermitteln.

Während die traditionellen Produkte unserer Landwirtschaft wie etwa Fleisch, Milchprodukte, Wein, Sekt oder Schnaps aufgrund ihrer hervorragenden Qualität von den Verbrauchern geschätzt werden, haben mehrere eiheimische Produzenten es geschafft ihr Angebot zu erweitern und ein paar sehr schöne Produkte, die es verdienen hervorgehoben zu werden, zu entwickeln.
In der Tat bezaubert die luxemburgische Landwirtschaft sogar die anspruchsvollsten unter den Feinschmecker.

Die Zielgruppen der Kampagne

Der Privatverbraucher

Restaurants und Grossküchen

Mehr

über uns

Die Initiatoren der Kampagne waren der Ansicht, dass Konsumenten nicht nur in Metzgereien, Lebensmittelläden und Supermärkten eine Wahl in Bezug auf die Herkunft ihrer Lebensmittel haben sollten denn immer mehr Mahlzeiten werden heute außerhalb der Familie eingenommen. Daher hielten die Initiatoren es für zweckmäßig, auch Restaurants und Einrichtungen der Gemeinschaftsgastronomie dafür zu sensibilisieren, Produkte und Gerichte anzubieten, die auf Produkten aus der Landwirtschaft, dem Weinbau und dem Gartenbau Luxemburgs basieren.

 

Das Programm hat sich so ganz natürlich auf die Gastronomie ausgeweitet, und es wurde eine Vereinbarungserklärung formuliert.

Regional saisonal Nët egal

„SOU SCHMAACHT LËTZEBUERG“ Beinhaltet:

Regionale und saisonale Herkunft bevorzugen

Bedenkenlos genießen

Arbeitsplätze sichern

Kulturlandschaften erhalten

Saisonale und regionale Lebensmittel inspirieren und bringen Abwechslung auf den Teller. Zudem ist der Weg vom Produzenten zum Verbraucher sehr kurz und somit auch überschaubar. Dies schafft Transparenz und Vertrauen für alle Beteiligten und schont die Umwelt.

Das ausgesprochene Know-How entlang der gesamten Wertschöpfungskette (landwirtschaftliche Produktion, Verarbeitung, Handel, Gastronomie) ist ein Garant für hochwertige Lebensmittel. Durch hohe Standards hinsichtlich Produktionsweise und Rückverfolgbarkeit sind Sie als Verbraucher zudem-im wahrsten Sinne des Wortes-auf der sicheren Seite, wenn Sie auf einheimische Lebensmittel setzen. Regional erzeugte Lebensmittel zu kaufen und zu verarbeiten liegt in jeder Hinsicht voll im Trend. Es unterstützt eine von Familienbetrieben geprägte Landwirschaft und sichert so Arbeitsplätze im ländlichen Raum. Auch im Bereich der Verarbeitung der Produkte hängen viele Arbeitsplätze von der Landwirtschaft ab.  Eine funktionierende Landwirschaft trägt zum Erhalt unserer wertvollen und abwechslungsreichen Kulturlandschaften bei, auf die wir alle zu Recht, stolz sind.

 

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Infos